Article Discussion ...
 
Share:

HINWEIS: Wenn Du mitdiskutieren willst, musst Du Dich im Forum registrieren/anmelden. Ohne Registrierung kannst Du nur mitlesen.

Article Discussion "What is it worth living for, fighting for, dying for?"  

Seite 2 / 2
 
Sascha
(@sascha)
Tanzend leben - lachend sterben Admin

Here we discuss the article "What is it worth living for, fighting for, dying for?" by Dr. Z.
Here you can find it: https://amor-fati.world/what-is-it-worth-living-for-fighting-for-dying-for/

This topic can be discussed in english as well as in german. So feel free to write/reply in the language you prefer.

Whats for you worth living, fighting and dying for?

This german Topic "Was treibt euch an" is related and may be interesting as well: https://amor-fati.world/forum/werte-ziele/was-treibt-euch-an/

I am looking forward to it.

__

Hier diskutieren wir den Artikel "What is it worth living for, fighting for, dying for?" von Dr. Z.
Den Artikel findest du hier: https://amor-fati.world/what-is-it-worth-living-for-fighting-for-dying-for/

Es kann sowohl in Englisch, als auch in Deutsch geantwortet und diskutiert werden. Je nachdem was dir lieber ist.

Was ist für dich lebenswert, wofür bist du bereit zu kämpfen und zu sterben?

Das Thema "Was treibt euch an" ist verwand mit diesem hier und evtl. auch interessant: https://amor-fati.world/forum/werte-ziele/was-treibt-euch-an/

Beste Grüße

Follow us: AMOR FATI Instagram | AMOR FATI Facebook
Follow our Hashtag: #amorfaitworld

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. August 2019 21:25
Sascha
(@sascha)
Tanzend leben - lachend sterben Admin
Veröffentlicht von: @fabian

Es bleibt daher spannend ob die Menschen für ein Leben ohne Arbeit "bereit" sind. Ich bin mir da tatsächlich nicht sicher.

Meiner Meinung nach ist das nicht die ursächliche Frage. Die Frage sollte besser lauten "Sind die Menschen bereit Ihren (Lebens-) Sinn zu hinterfragen". Oder noch deutlich besser als die Sinnfrage: "Sind die Menschen bereits sich selbst zu hinterfragen, um herauszufinden wer sie selbst sind? (Identitätsfrage)". Aber das ist gesellschaftlich nicht der Haupttreiber. Vielmehr Konsum, Sicherheit und Angst. Business as usual...

Arbeit, insbesondere in Europa, definiert und Menschen weitestgehend. Wir sind unsere Arbeit und identifizieren uns mit ihr in hohem Maße (Fight Club: "Du bist nicht deine Arbeit..."). Für, meiner Meinung nach, die meisten Menschen  gilt, wenn Sie ihre Arbeit und Tagesstruktur ablegen, legen Sie auch sich selbst ab. Es wäre Zeit für für Reflektion und zum Hinterfragen da. Wer sind sie dann noch, und für was stehen sie morgens auf? Das wäre eine brutale Leere für viele. Zudem würde alles bisher erstrebenswerte (nach dem gelebt wurde: z.B. Geld verdienen, Materialismus, etc.) in Frage gestellt. Um nicht in diesen Schmerz hereingehen zu müssen, würden Sie weiter "Arbeiten". Eben auch mit allen Problemen und Meckereien die Sie bisher beklagen. Alles immer noch besser, als die eigene Identität zu hinterfragen, oder zu "verlieren".

Aus meiner persönlichen Erfahrung ist die Übereinstimmung der eigenen Handlungen zur Aufrechterhaltung der eigenen Identität eine der stärksten Kräfte die es im Menschen gibt. Zudem kann ich aus zwei Depressionen, Burnout, x Therapien und mehrfach suizidalen Gedanken sagen, dass die Frage nach dem Sinn/der Identität ("Warum stehe ich morgen aus?", "Warum sollte ich dies oder jenes tun?" "Was will ich eigentlich?", "Wer bin ich?" etc...) ALLE Depressivien und Burn-Out Betroffenen teilen. Meines Erachtens nach ist das die Essenz. Ich weiß... an dieser Stelle denkt man "Kann doch nicht so simpel sein." Ich schwelge in Gedanken und drifte ab....

Also werden viele immer spaßig so weiter machen wollen/müssen. Zumindest bis sie die Frage nach Sinn/Identität für sich geklärt haben und im Einklang damit leben. 

Just thoughts.... 
Geilen Tag für euch alle!

Follow us: AMOR FATI Instagram | AMOR FATI Facebook
Follow our Hashtag: #amorfaitworld

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. September 2019 8:07
Nemanja, Fabian und nothingistrue gefällt das
Seite 2 / 2

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD | cell by cell to a powerful organism

Bitte Anmelden oder Registrieren