AMOR FATI

tanzend leben – lachend sterben

… ist eine pragmatische Philosophie, die antike Werte, aufgeklärtes Bewusstsein und modernes Wissen vereint.

Übersetzt aus dem Lateinischen bedeutet AMOR FATI: LIEBE ZUM SCHICKSAL. Diese Maxime zur größtmöglichen Lebensbejahung geht zurück auf Friedrich Nietzsche. Wir gestalten sie aus und führen sie weiter. Doch Schritt für Schritt …

WAS IST SCHICKSAL?

Eigentlich alles und doch herzlich wenig. Im Prinzip sind nur vier Aspekte Deines Daseins wahrhaft Schicksal:

  1. Du bist ein Mensch.
  2. Du lebst auf der Erde.
  3. Dein Wille ist frei.
  4. Du wirst sterben.

Die einleuchtende Frage:

WIE MACHE ICH DAS BESTE DARAUS?

Schwer zu beantworten in unserer Zeit: Wir leben in einer orientierungslosen Gesellschaft. Mythen, Religionen und Könige haben abgedankt. Nationalismus hilft bei globalen Problemen kaum weiter. Materialismus macht uns erwiesenermaßen nicht glücklicher, freier oder stabiler. Wissenschaft und Logik bieten nur Fakten, aber keine Richtung. Die Masse ist von Natur aus träge und somit zurück geblieben. Also?

BACK TO PHILOSOPHY

Allein eine starke Philosophie vermag uns Orientierung in dieser orientierungslosen Zeit zu geben – wie auch schon in der Antike. Sie fußt auf gesundem Menschenverstand, orientiert sich an der Natur, basiert auf Erfahrung und ist pragmatisch – auf das Leben und Handeln fokussiert.

WAS IST PHILOSOPHIE?

Philosophie ist die Liebe zur Weisheit und was vermag besser zur Orientierung beizutragen als Liebe und Weisheit?

Nichts …

Tatsächlich sind alle wesentlichen, wirksamen und wertvollen philosophisch-pragmatischen Prinzipien seit der Antike bekannt. Philosophen wie Seneca, Diogenes und Demokrit haben sie gelehrt.

WER NICHT MIT DER ZEIT GEHT, MUSS MIT DER ZEIT GEHEN

Doch wie übertragen wir antike Philosophie in unsere moderne Welt und verknüpfen sie mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen?

AMOR FATI bietet Dir die Antwort – in der Form zehn klarer Prinzipien. Einige davon werden Dir selbstverständlich erscheinen, andere kaum realisierbar – aber nichts Großes lässt sich ohne Kampf erringen, nichts Schönes ohne Kunst. Pragmatische Philosophie ist somit eine besonders umfassende Form der Kampf-Kunst. Es geht um nichts Geringeres als Dein Leben: Deine Basis, Orientierung und Entwicklung – in Richtung Freiheit, Stabilität und Heiterkeit.

Bereit? Ok, gehen wir es an.

„Die Reise zum Nullpunkt ist kein Wochenendausflug. Kein gottverdammtes Seminar. Hör auf, alles kontrollieren zu wollen und lass los! LASS LOS!“

Tyler Durden

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD - Philosophische Kampfkunst