Rezension: „Völlig utopisch: 17 Beispiele einer besseren Welt

GEHT DOCH

Traumhaftes Buch über völlig utopische und doch ganz reale Lebens-Projekte.

In Einzelkapiteln beschreiben diverse Autoren, wie Menschen rund um den Globus aussteigen und ein Leben fern der Norm führen: z.B. eine Fliesenfabrik in Argentinien, selbstverwaltet, ganz ohne Boss. Ein Dorf in den Niederlanden, in denen nur Alzheimer-Patienten leben. Eine Gruppe von Hackern in Spanien, die nicht nur PCs, sondern auch das Leben hacken. Kosaken in Russland, die ihre uralte Kriegerkaste wieder aufleben lassen. Ein Dorf in Namibia, in dem ein bedingungsloses Grundeinkommen alles auf den Kopf gestellt hat. Und – sicher den meisten bekannt – das selbstverwaltete Christiania in Dänemark.

Insgesamt 17 solcher Beispiele werden vorgestellt: vom zurückgezogensten Einsiedler bis hin zu ganzen Firmen oder Dörfern. Tolle Lektüre … für mich schon fast ein Reiseführer der besonderen Art.
Für alle geeignet.

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD | cell by cell to a powerful organism