Rezension: „Schuber Geheime Dossiers der Inquisition

CHRISTLICHER TERROR

„Tötet sie alle – Gott soll sie richten.“

Lincoln sagte einmal: „Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ Für Institutionen gilt das Gleiche. Was die katholische Kirche angerichtet hat, zeigt sich klar durch 600 Jahre der Inquisition: Millionen von Menschen wurden verfolgt, gefoltert, verbannt, gesteinigt, geköpft und verbrannt.

Warum? Weil sie offen diskutieren und forschen, ein eigenes Weltbild haben wollten. All diese „Ketzer“ sollten ausgerottet werden: Wissenschaftler, Heilkundlerinnen (Hexen), Forscher, Professoren, Lehrer, simple Einheimische, ja sogar Mönche, Drucker und Buchhändler. Ganz zu schweigen von allen Andersdenken. Hitler hat sich den Judenstern nicht allein ausgedacht, er hat es sich von der katholischen Kirche abgeschaut, ebenso wie die Bücherverbrennungen: Alle Bücher, die nicht im Einklang mit „Gottes Wort“ standen oder zu sehr forschten (z.B. Anatomie-Bücher oder Kräuter-Lehren) wurden verbrannt. Die Beschuldigten mussten deutlich sichtbar ein gelbes Kreuz auf der Kleidung tragen. Juden einen gelben Hut. Über Jahrhunderte mussten sie eingepfercht in Ghettos leben.

Bis heute sind viele Dokumente immer noch unter Verschluss. Der Vatikan gab einige frei. Auf deren Grundlage wird in diesen vier DVDs die Geschichte der Inquisition beispielhaft an vier Epidosen nachgezeichnet:

1. Die Ausrottung der Katharer
2. Die spanische Inquisition
3. Die in Italien
4. … und ihr Ende

Sehr hochwertig, geradezu spannend. Lohnt sich!
Trotz allem bleibt eine bedrückende, geradezu absurde Stimmung – z.B. wenn der Student Pomponio am 22. August 1556 öffentlich auf der Piazza Navona in Rom und bei lebendigem Leib in einem Kessel aus Öl, Teer und Terpentin gekocht wird – 15 Minuten lang, bis der Tod ihn erlöst. Warum: Er war ein Student, erforschte den Körper, besorgte sich „verbotene“ Bücher und trat für ein freies Weltbild ein.
Kein Einzelfall. Millionen von Menschen litten über ein halbes Jahrtausend unter dem Terror der katholischen Kirche, die die Entwicklung der Menschheit um Jahrhunderte zum Stillstand verurteilte.

Popper dazu: „Der Versuch den Himmel auf Erden zu schaffen, erzeugt stets die Hölle.“

Amen. Möge es nie wieder so weit kommen!

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD | tanzend leben - lachend sterben