Rezension: „Philosophie-Atlas: Orte und Wege des Denkens

GEOGRAPHIE DER PHILOSOPHIE

Der Atlas ist einzigartig, aber oberflächlich. Er zeichnet die Geschichte des Denkens nach, visualisiert auf Karten aus allerlei Epochen. Verflochten wird das Wissen mit geographischen Fakten. Wir erfahren und sehen, wie Gebirge, Flüsse, Meere, Klima und Co die Entwicklung des Denkens beeinflussten. Das ist einzigartig. Auch spannend: durch bunte Pfeile und Flächen sehen wir, wie sich philosophische Strömungen und berühmte Vertreter über den Planeten ausgebreitet haben.

Ein tieferes Verständnis über Philosophie erlangen wir hier nicht. Wer nicht vom Fach ist, wird sich verloren fühlen. Begleitend sollte man eines der vielen Bücher zur Geschichte der Philosophie lesen – z.B. den Störig.

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD | cell by cell to a powerful organism