Rezension: „Ein Hormon regiert die Welt: Wie Dopamin unser Verhalten steuert – und das Schicksal der Menschheit bestimmt „

DIE WELT AUS SICHT DES DOPAMINS

Vision und Realität, Liebe, Sucht, Herrschaft, Kreativität und Wahnsinn, Politik, Fortschritt, Harmonie … das sind die Schwerpunkte des Buches über das Hormon, das angeblich “die Welt regiert“.

Welch hoher Anspruch … und doch ist viel dran. Dopamin lässt uns forschen, wollen, ändern, reisen, flirten, arbeiten, kämpfen usw. Und es hält uns chronisch unzufrieden.

Es will immer mehr. Zuviel ist nicht genug. Und hat man etwas erreicht, verliert es seinen Wert. Schnell muss etwas anderes, etwas Besseres her.

STORY OF MANKIND

Auf gewisse Menschen trifft dies besonders zu. Sie sind von Natur aus Dopamin-dominant. 

Wer dazu gehört, findet in diesem Buch eine erhellende Mischung aus Lesegenuss und Selbsterkenntnis.

Auch alle anderen, die es schwer haben, das Glück zu finden, oder die schlicht die Welt etwas besser verstehen wollen, werden hier fündig.

Wer danach tiefer einsteigen möchte, findet unter folgendem Titel ein passendes Fachbuch: The Dopaminergic Mind in Human Evolution and History.

(Die Leseprobe wird mobil auf Amazon nicht angezeigt. Um diese anzusehen, musst du auf Amazon die Buchseite mit einem Laptop besuchen.)

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD | cell by cell to a powerful organism