Rezension: „Dem Sinn des Lebens eine Zukunft geben. Eine Psychologie für das 3. Jahrtausend

BuchRezension von Dr. Christian Zippel: „Dem Sinn des Lebens eine Zukunft geben. Eine Psychologie für das 3. Jahrtausend – Mihaly Csikszentmihalyi

 

WEISHEIT ALS SINN DES LEBENS

„So merkwürdig es klingen mag: In dem Moment, wenn egoistisches Vergnügen und persönlicher Erfolg nicht mehr die wichtigsten Ziele sind wird das Leben heiter und erfreulich.“ (S. 375)

Mal wieder habe ich dieses Buch gelesen und mal wieder habe ich es nicht bereut. Wer Mihaly und seine Flow-Bücher kennt, wird dies Buch hier lieben. Er definiert das wertvolle Ideal – dem auch ich ähnlich folge:

„Der Weise genießt es, Teil der mächtigen Kräfte zu sein, die das Universum durchströmen und die sich vorübergehend in der uns bekannten Realität manifestieren, in dem Körper, den wir für kurze Zeit bewohnen. Weil er sich bewusst ist, dass das Selbst eine Illusion ist, weiß er, dass er es nicht allzu ernst nehmen darf. Er genießt es, lebendig zu sein, aber er erkennt, dass das Leben mehr umfasst als den kleinen Teil, der sich uns offenbart und an den die meisten Menschen sich so verzweifelt klammern. FLOW ist der Normalzustand seiner Existenz.“

Überaus lesenswert – leider verstehen das nur wenige. Das Buch wird nicht mehr vertrieben und ist zum Sammlerstück geworden. Wenn Ihr es mal im Antiquariat seht, greift zu. ABER: auf amazon gibt es auch noch eine gebrauchte Taschenbuchausgabe, relativ günstig.

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2019 AMOR-FATI.WORLD | tanzend leben - lachend sterben