Erfahrungen mit wen...
 
Share:

HINWEIS: Wenn Du mitdiskutieren willst, musst Du Dich im Forum registrieren/anmelden. Ohne Registrierung kannst Du nur mitlesen.

Erfahrungen mit weniger bekannten Schulter-Übungen  

 
Tim
 Tim
(@tim)
Mitglied Member

Guten Abend liebes Forum,

nachdem mein Klimmzug-November durch ist und im nächsten Spätsommer Island ansteht (yeah) habe ich mich ein wenig mit den Schultern beschäftigt:

Seitheben in allerlei Variation für den lateralen Kopf klar und wunderbar, aber ich fragte mich, ob es eine alternative Verbundübung zum Überkopfdrücken gibt, da dies meiner Meinung nach sehr stark auf den vorderen Schulterkopf abzielt.

Ich habe 2 Übungen gefunden:

1. Partielles Aufrechtes Rudern in der Smith-Machine, wo also nur ca. bis zum Bauchnabel gezogen und relativ weit gegriffen wird. Eben nur eine Teil-Wiederholung, um ein Impingement zu vermeiden...

2. Cajun Rows, im Grunde ein leicht vorgebeugtes Rudern, so dass eben der Zug genau in der Achse des lateralen Kopfes ist.

Theoretisch ja auch beide Aspekte (Teil-Wiederholung und Vorbeuge) kombinierbar...

Anatomisch gesehen scheint das Sinn zu machen und wenn man sich die Bewegung des Ellbogens ansieht, kommt das einem Seitheben doch recht nahe.

Außerdem habe ich für den hinteren Anteil des Schultermuskels eine Art "Überzüge hinter dem Körper" gesehen und ausprobiert. Ausgangsposition ist wie beim normalen vorgebeugten Rudern, allerdings die Hantelstange hinter den Beinen. Die Bewegung verläuft dann wie beim Schwimmen. Ist natürlich auch der Latissimus an der Bewegung beteiligt, aber ich habe das nur mit dem Besenstil schon recht gut gemerkt.

Hat jemand von Euch eine dieser Übungen schonmal ausprobiert und Erfahrungen damit oder gibt es vielleicht sogar vernünftige Einwände (gerade Impingement oder zu viel internal rotation) dagegen???

Vielen Dank im Voraus

Tim

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Dezember 2019 22:17
Krisskywalker
(@krisskywalker)
Mitglied Member

K@tim

Hallo, ich weiß nicht auf welchem Level du dich befindest, wie viele Jahre du bereits  am Eisen bist, noch welches System du verfolgst. Aber ich finde das seit heben, eine wirklich sehr nutzlose und uneffektive Übungen ist. Ich kann dir über Kopf  Übungen im Allgemeinen empfehlen, wie die Kombination aus Ausfallschritten mit gleichzeitigem über Kopf drücken.  Oder aber über Kopf Kniebeugen, mit weitem Griff, und darauf achten die Schultern in die Ohren zu stecken. High pulls  Sind meiner Meinung nach eine der besten Übungen für den Nacken. Des Weiteren, kann ich Handstand Variationen empfehlen. ich hab immer auf diese Übungen gesetzt und war mit meiner Schulter Entwicklung sehr zufrieden. Beste Grüße

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Dezember 2019 23:10

Folge Amor Fati

Impressum | Datenschutzerklärung
© 2020 AMOR-FATI.WORLD | cell by cell to a powerful organism

Bitte Anmelden oder Registrieren