Alle Beiträge von:

Sascha
Buchrezension “Leider geil, fett und faul”

Buchrezension “Leider geil, fett und faul”

Eine wunderbare Buchrezension der lieben Babs über Dr. Zippels Buch “Leider geil, fett und faul”. Sie kommt aus ihrem Herzen, ihrem Leben und ist gespickt mit persönlichen Passagen. Eine wertvolle Möglichkeit, einen anderen Zugang zu diesem oft kritisieren philosophischen Werk zu erhalten, das man offensichtlich nur lieben oder hassen kann.

mehr lesen

Energetische Bilanz

In diesem Artikel möchte ich Dir die simple Übung der energetischen Bilanz zeigen und wie Du durch diese negative Energie vermeiden, positive maximieren und mehr Klarheit darüber gewinnen kannst, wo Du ungenutztes Aufräum-Potenzial hast.

mehr lesen

Can you handle the worst case?

In diesem Artikel erläutere ich an meinem persönlichen Beispiel, wie Dir ein Worst-Case-Szenario dabei helfen kann, einschneidende Entscheidungen für Dein Leben zu treffen und welche philosophische Leichtigkeit und Geschmeidigkeit daraus entstehen kann.

mehr lesen

Vom Umgang mit “schwierigen” Menschen im Job

In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich mit “schwierigen” Menschen umgehe und und gehe dabei insbesondere auf meine Erfahrungen im beruflichen Kontext ein. Was tun, wenn der Chef dauerhaft meckert, sinnlose Meetings bevorstehen und Du mit Deinen Kollegen nicht auf einer Wellenlänge bist?

mehr lesen

AMOR FATI = Wohnsitzloser Weltenbummler?

In diesem Artikel geht es um die Frage, ob die Wohnsitzlosigkeit und das kosmopolitische umher tingeln in der Weltgeschichte eine notwendige Voraussetzung für den AMOR FATI Lifestyle ist. Zudem erläutere ich, wie simpel Du AMOR FATI in Dein Leben integrieren kannst, wenn Du über weniger Flexibilität verfügst, da Du beispielsweise einen Job im Büro oder Verantwortung für eine Familie hast.

mehr lesen

Sascha

Hi, ich bin Sascha von AMOR FATI. Ich lebe seit 12/2019 ohne Wohnsitz. Ich habe einfach losgelassen und das System verlassen, um mich auf eine freie und abenteuerliche Reise zu begeben. Eine Reise ins echte Leben und durch die Welt. Eine Reise mit der Aufgabe: Werde, wer du bist! und der Frage: Was schafft ein erfülltes Leben? Mein Ziel ist es, AMOR FATI durch meine eigenen Inhalte und Impulse zu fördern und zu verbreiten. Ich möchte eine starke Gemeinschaft aufbauen, die auf den Werten und der Struktur von AMOR FATI basiert, und dadurch eine außergewöhnliche Gemeinschaft mit großartigen Menschen aufbauen.