Alle Beiträge von:

Sascha

Dancing on my own

Sind wir dafür gemacht alleine zu sein? Können wir als Menschen nur in einer Partnerschaft wirkliches Glück finden? Ist es für mich vorstellbar dauerhaft alleine durch die Welt zu reisen?
Diese Fragen habe ich mir vor einiger Zeit gestellt. Meine Auseinandersetzung und den innerlichen Kampf mit diesem Lebens-Wert „Partnerschaft/Beziehung“ beschreibe ich in diesem Artikel.

mehr lesen

Steroide absetzen und das „Leben“ danach

Kalter Entzug – vor über eineinhalb Jahren habe ich radikal alle Steroide und Medikamente abgesetzt. Diese sollten mich stärker, muskulöser, energiereicher, leistungsstärker und leaner machen. In diesem Artikel beschreibe ich, wie es mir danach ergangen ist und welche Learnings ich daraus gezogen habe. Aber fangen wir von vorne an.

mehr lesen

AMOR FATI Silvester 2019

In diesem Artikel berichtet ich euch über das gemeinsame AMOR FATI Silvester mit Dr. Z und weiteren 17 Teilnehmern, in einer alten Mühle in Österreich. Der Fokus lag auf Meditation, Fasten und Visionsfindung für 2020, ohne Alkohol, Tabak, Drogen, Zucker, Party und Böllerei.

mehr lesen

Sascha

Hi, ich bin Sascha von AMOR FATI. Ich lebe seit 12/2019 ohne Wohnsitz. Ich habe einfach losgelassen und das System verlassen, um mich auf eine freie und abenteuerliche Reise zu begeben. Eine Reise ins echte Leben und durch die Welt. Eine Reise mit der Aufgabe: Werde, wer du bist! und der Frage: Was schafft ein erfülltes Leben? Mein Ziel ist es, AMOR FATI durch meine eigenen Inhalte und Impulse zu fördern und zu verbreiten. Ich möchte eine starke Gemeinschaft aufbauen, die auf den Werten und der Struktur von AMOR FATI basiert, und dadurch eine außergewöhnliche Gemeinschaft mit großartigen Menschen aufbauen.